Am frühen Freitagmorgen, um 05:45 Uhr traten 41 Sportler der Jahrgänge 2004 – 2010 aus dem Landeskader Baden-Württemberg den Weg zum Sportpark Rabenberg an um die Grundlage für die anstehende Saison zu legen.Eingeteilt in drei Leistungsgruppen, wurde in den 13 Wassereinheiten viel Wert auf die technischen Grundlagen gelegt, sowie konditionell die Grundlagenausdauer und Grundschnelligkeit geschult. An Land standen für alle zusammen neun Einheiten auf dem Programm. Auch hier lag der Fokus auf allgemeiner Athletik wie Stabilisation und Kräftigung der Rumpfmuskulatur, aber auch die Mobilisation und Regeneration und morgendlichen Laufeinheiten. Wie jedes Jahr stand auch das Teambuildung ganz oben auf dem Programm und war fester Bestandteil in jeder Landeinheit. Für die Jüngsten gab es am freien Nachmittag einen Besuch im Kletterpark. Traditionell gab es am letzten Abend das legendäre Bowlingspielen. Das Trainerteam, bestehend aus Landstrainer Dr. Farshid Shami, Rolf Spiwoks und Manuela Wagner, waren mit den Athletinnen und Athleten, sowie dem gesamten Lehrgang sehr zufrieden.

Einen großen Dank an den Sportpark Rabenberg für die tollen Bedinungen.

Die Leistungssport Schwimmen BW gGmbH wünscht allen Athletinnen und Athleten, Trainern und Vereinen eine erfolgreiche Saison 2021/2022.

Mannschaftsfoto

Hier die Ausschreibung für den LVT  am 02.10.2021 in Karlsruhe:

Download: Ausschreibung LVT 2  (Die für diesen LVT gültige Kaderliste vom 26.05.2021 hängt der Ausschreibung an)

Meldeschluss ist der 13.09.2021 18:00 Uhr

Bitte unbedingt folgenden Hinweis beachten:

Es dürfen nur die Athleten gemeldet werden, welche nicht auf der Kaderliste vom 26.05.2021 stehen und das in der Ausschreibung geforderte Leistungsniveau von mindestens 35 Punkten erfüllen !!!! Die Kaderliste vom 26.05.2021 hängt der Ausschreibung an.

Vielen Dank. 

Eingebettet in die "German Finals" in Berlin wurde die Deutsche Meisterschaft vom 03.-06.Juni in der SSE-Schwimmhalle ausgetragen. Für die Baden-Württembergischen Sportler*innen war dieser Wettkampf wieder sehr erfolgreich. Nachdem die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften zuvor abgesagt wurden, nutzen auch die Junior*innen die Gelegenheit sich auf der nationalen Bühne zu zeigen.

Lesen Sie mehr »

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation haben wir uns entschlossen den Landesvielseitigkeitstest (LVT) nicht zentral sondern dezentral durchzuführen.

Die neue Ausschreibung ist auf dieser Homepage unter Schwimmen/Landesvielseitigkeitstest abzurufen.

Die Teilnahme am LVT ist Voraussetzung für die Berufung in den Landes- und Regionalkader

Bitte den Meldeschluss am Montag 07.06.2021 | 18:00 Uhr beachten !!!

Auf folgende Punkte möchten wir jetzt schon hinweisen: 

  • Der Zutritt für Sportler, Helfer und Kampfrichter ist nur mit einem offiziellen negativen Corona-Test (kein Selbsttest) gestattet, der nicht älter als 24 Stunden sein darf.
  • Ohne vorliegende Genehmigung zur Weitergabe der Daten ist eine Teilnahme am LVT ausgeschlossen.
  • Ohne Abgabe der ausgefüllten Fragebögen (Trainereinschätzung und Selbsteinschätzung) mit der Anmeldung ist eine Teilnahme am LVT ausgeschlossen.

Die Unterlagen zum LVT sind auf der gGmbH-Homepage unter der Rubrik „Landesvielseitigkeitstest“ abzurufen.